Aktuelles

22.02.2019 Mitgliederversammlung 1. DC Leverkusen

Der 1. Dart Club Leverkusen veranstaltete am 22.02.2019 seine ordentliche Mitgliederversammlung. Es standen Neuwahlen an, die mit folgendem Ergebnis endeten:

Kassierer: Jürgen Oeßenich
2. Vorsitzender: Sascha Hollweg
1. Vorsitzender: Thomas Walsh

Die Mitglieder bedanken sich bei Marcus Müller für seine lange und gute Arbeit als 1. Vorsitzender. Marcus Müller stellte sich aus privaten Gründen nicht mehr zur Wahl.

16.02.2019: Pascal Wirotius wieder Sieger beim DCL-Turnier

16.02.2019 Die Sieger

16.02.2019 Die Sieger

von links nach rechts: Jan Mau (3), Axel Engl (2), Pascal Wirotius (1), Martin Zukunft (4)

Das war mal wieder ein besonderer Tag. Kurz vor Turnierbeginn gab es einige Absagen von gemeldeten Spielern. Selbst mit den Nachrückern konnte das Feld nicht komplett gefüllt werden. Kurzerhand griffen einige Teilnehmer zu ihren Telefonen und riefen Freunde und Bekannte an ob sie nicht Lust auf ein Dart-Turnier hätten. Und siehe da, am Ende war das Feld gefüllt mit 42 Teilnehmern und es konnte munter losgehen. Viele neue Gesichter prägten diesmal das Bild des Turniers. Vor allem waren viele junge Gesichter (13 Teilnehmer unter 20 Jahre) dabei, die mit viel Talent ihr Können bewiesen. Jüngster Teilnehmer war Fabian Pecl (12) aus Wuppertal, der viel Pech mit seinen Doppeln hatte, aber seinen Papa Matthias richtig stolz machte. Lara Shorbej (13) und Anna Becker (13) waren auch mit von der Partie. Anna schaffte es bis in die Hauptrunde (Platz 9), wurde obendrein "Beste Dame" und lies damit ihre Mama Helga (Platz 17) hinter sich.

Nun aber zu den Siegern. In einem spannenden Doppel-Ko-System setzten sich am Ende Pascal Wirotius (1), Axel Engl (2), Jan Mau (3) und Martin Zukunft (4) durch. Besonders erwähnenswert ist, dass Pascal Wirotius während des gesamten Turniers nicht ein einziges Leg verlor. Obendrein holte er sich noch die Auszeichnung für das "Beste Shortgame" mit 15 Darts (entspricht einem 3-Darts-Average von 100,2 Punkten).
Insgesamt wurden 23 Bestleistungen erzielt (9x HS 180, 10x Short Game, 4x High Finish). Die Auszeichnung für das höchste "High Finish" holte sich Savvas Georgiadis mit 134 Punkten.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern herzlich bedanken, weil sie mit ihren Leistungen und ihrem sympathischen Miteinander für eine tolle Stimmung gesorgt haben.
Dank auch an alle Helfer, ohne die eine solche Veranstaltung nicht denkbar wäre.

Bildergalerie 16.02.2019

23.02.2019 NWDV-Pokal: Leverkusen unter den letzten 16 Teams

Am 23.02.2019 empfängt Team 1 zuhause den Tabellenzweiten der Regionalliga Westfalen (REWE), die TG Witten 1.
Der Sieger der Partie wird danach auf den Bundesligisten DSC Bochum treffen.

28.01.2019

Der 1. Dart Club Leverkusen trauert um Cornelius Mathoul. Er war ein langer Begleiter des Kölner Dart Sports und Förderer der Jugend. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und Freunden.

29.12.2018 Jahresabschlussturnier

von links

von links

David Reibel (3), Pascal Wirotius (1), Christian Krüger (2)

Am 29.12.2018 fand in unserem Vereinsheim das Jahresabschlussturnier 2018 statt. Mit 42 Spielerinnen und Spielern war auch unser 3. Turnier bis auf den letzten Platz ausverkauft. Vielen Dank an alle, die da waren!
Gewonnen hat auch diesmal wieder Pascal Wirotius. Diesmal setzte er sich im Finale gegen Christian Krüger durch und David Reibel wurde starker Dritter.
Auf Platz 4 landete Nico Wagner vor Stefan Reich und Sebastian Kuck auf den 5. Plätzen.
Platzierungen:
1. Pascal Wirotius (Köln)
2. Christian Krüger (Leverkusen)
3. David Reibel (Jüchen)
4. Nico Wagner (Rheinland Pfalz)
5. Stefan Reich (Darmstadt)
5. Sebastian Kuck (Grevenbroich)
7. Jonatan Gossing (Köln)
7. Rene Wenger (Wuppertal)
9. Martin Zukunft (Aachen)
9. Maurice Schönenbach-Torbeck (Remscheid)
9. Savvas Georgiadis (Köln)
9. Ulrich Simon (Wuppertal)
13. Helmut Wynands (Aachen)
13. Sascha Hollweg (Leverkusen)
13. Michael Jörgens (Burscheid)
13. Jürgen Bous (Leverkusen)

27.10.2018 Ein Sieg und eine Niederlage für Leverkusener Darter

Am Samstag (27.10.18) waren die Dartspieler/innen vom 1. DC Leverkusen mal wieder im Ligageschehen des Nordrhein Westfalischen Dart Verband aktiv.

Die erste Mannschaft des DCL reiste in der Regionalliga Nordrhein auswärts zum Dart Club Viersen Rahser. In einer äußerst ausgeglichen Partie waren alle einzelnen Begegnungen immer sehr knapp und so ging es mit einem 4:4 nach den ersten 8 Einzeln in die Doppel, die sich ebenfalls gütlich geteilt wurden. Zunächst konnten die DCL-Spieler um Kapitän Marcus Müller in Führung gehen, doch das Heimteam konnte auf 8:8 ausgleichen. Im Endspurt dieser Partie ging dem DCL dann leider etwas die Puste aus und man musste eine 9:11-Niederlage hinnehmen.

Im eigenen Vereinsheim in der Heinrichstraße in Küppersteg hatte Team 3 ein Heimspiel. In der Kreisliga Nordrhein-Nord war das U18-Team von Hart am Draht aus Kamp-Lintfort zu Gast. Das Team von Kapitän Sarah Röttger dominierte die Partie von Beginn an und konnte die Führung stets halten. Patrick Peltzer spielte in einem Match einen 18-Darter und Artur Krawczak erzielte den Highscore von 180 Punkten. Unter dem Strich stand am Ende eines schönen Dartabends ein verdienter 14:6-Sieg für das neugegründete DCL-Team.

Am kommenden Samstag (03.11.18) sind dann auch wieder alle drei Mannschaften im Einsatz, wenn Team 1 zu Hause gegen den DC Lobberich antritt, Team 2 auswärts in Köln-Riehl gegen Dart Team Köln 2 an die Boards geht und Team 3 zum Gelderner DC 2 an den Niederrhein fährt.

20.10.2018: DCL-Teams mit nur einem Punkt aus drei Spielen

Team 1 des 1. Dart CLub Leverkusen spielte in der Regionalliga Nordrhein (RENO) auswärts bei Kakadu Darts Mülheim. Nach zunächst ausgeglichener Partie geriet das Team um Kapitän Marcus Müller in Rückstand, der auch nicht mehr wettgemacht werden konnte. Mit einer 7:13-Niederlage musste die Heimfahrt angetreten werden.

Team 2 spielte in der Bezirksliga Nordrhein-Süd an den heimischen Boards gegen 1. SDC Gummersbach und die Darter um Teamcaptain Michael Erdmann konnten schnell mit 6:2 in Führung gehen. Im weiteren Verlauf konnten die Gäste aus Gummersbach auf 7:5 heran kommen und das Spiel zum Ende hin sogar zu einer 10:9-Führung drehen. Das letzte Einzel konnte Dominik Büttgen dann aber doch noch zum 10:10-Unentschieden für den DCL entscheiden. Letztlich ein sehr unglückliches Remis.

Das neu gegründete Team 3 hatte ebenfalls ein Heimspiel im DCL-Vereinsheim in Küppersteg. In der Kreisliga Nordrhein-Nord war das Team 2 von Doppel 1 Dinslaken zu Gast. Zunächst konnte das Team von Kapitän Sarah Röttger mit den erfahrenen Gästen gut mithalten und das Spiel ausgeglichen gestalten. Mit 4:4 ging es in die Doppel, die aber alle vier verloren gingen. In den abschließenden Einzeln wurden dann drei Spiele gewonnen, so dass am Ende eine 7:13-

Niederlage feststand. Alles in allem ein verdienter Sieg für die Gäste vom Niederrhein.

Kommenden Samstag (27.10.) stehen die nächsten Spiele in der NRW-Liga an. Team 1 reist nach Viersen, Team 2 hat spielfrei und Team 3 hat bereits um 18.00 Uhr die U18-Mannschaft von Hart am Draht aus Kamp-Lintfort zu Gast im Vereinsheim in der Heinrichstraße 9 in Küppersteg.

Zuschauer sind jederzeit herzlich willkommen und auch wer sich einmal im Dartsport probieren möchte, kann gerne vorbeischauen.

22.09.2018: Hoher Sieg für Team 2 des Dart Club Leverkusen gegen Swisttal

In der NRW-Liga stand am Samstag, 22. September 2018 für die zweite Mannschaft des 1. DC Leverkusen der 2. Spieltag auf dem Programm.

Gegen den „SSV Swisttal-Buschhoven“ konnte sich das Team 2 des einzigen Dartvereins der Stadt in den ersten Einzelpartien eine 6:2-Führung herausspielen.

Von den folgenden vier Doppeln ging nur eines verloren und von den abschließenden acht Einzeln konnten erneut deren sechs siegreich gestaltet werden. Unter dem Strich gab es somit einen verdienten 15:5-Sieg gegen nette Gegner aus der Voreifel.

In dem Spiel erzielte zunächst Teamkapitän Michael Erdmann in seinem Spiel den Highscore von 180 Punkten und etwas später gelang auch Dominik Büttgen der Wurf mit der Höchstpunktzahl beim Darts.

Wer sich für den Dartsport interessiert, ist herzlich willkommen mal beim DCL vorbeizuschauen. Der Verein nimmt noch neue Mitglieder auf und Zuschauer haben freien Eintritt.

TEAM 1 Regionalliga Nordrhein

Copyright | Datenschutz